Hilfe in schwierigen Zeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Corona-Virus verändert aktuell das Leben aller Menschen weltweit massiv. Ängste um die Gesundheit der Liebsten und Sorgen um die Zukunft führen nicht selten zu größeren, zwischenmenschlichen Problemen. Gleichzeitig werden wir aufgefordert, zuhause zu bleiben und außerhalb der Familie soziale Kontakte zu vermeiden. Diese Maßnahme ist zum Schutz jedes Einzelnen absolut richtig und notwendig, erschwert aber unter Umständen das familiäre Zusammenleben und kann zu Spannungen führen.

Die Schulsozialarbeit der Carmen-Sylva-Schule bietet ihre Hilfe bei solchen häuslichen Problemen an und hat dafür ein Beratungstelefon für Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigte eingerichtet.

Montag – Freitag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 02631 / 955026      E-Mail:  jan.becker@kreis-neuwied.de  oder  anne.loening@kreis-neuwied.de                (Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Schulgemeinschaft der Carmen-Sylva-Schule.)

Hilfsangebote außerhalb der Carmen-Sylva-Schule:

https://www.jugendnotmail.de
https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/
https://www.nummergegenkummer.de
auch telefonisch für Kinder von Montag-Samstag von 14-20 Uhr unter der 116111 und für Erwachsene von Montag-Freitag von 9-11 Uhr sowie zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 17-19 Uhr unter der 0800 / 1110 550 (anonym und kostenlos)

Die Bildungskoordination des Westerwaldkreises bietet Informationsmaterialien für Neuzugewanderte in verschiedenen Sprachen bezüglich des Corona-Virus im Downloadbereich an.

http://www.westerwaldkreis.de/bildungskoordination-fuer-neuzugewanderte.html

(Stand 23.03.2020)

(Text: Jörg Zimmermann)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Lehrer, Schüler | Kommentare deaktiviert für Hilfe in schwierigen Zeiten

E-Mail-Adressen der Lehrerinnen und Lehrerinnen

Alle dienstlichen E-Mail-Adressen der Lehrerinnen und Lehrer sind fertiggestellt und können ab sofort genutzt werden.
WICHTIG!
Alle Schülerinnen und Schüler senden jetzt bitte ihre E-Mail-Adresse an den/die Klassenlehrer/-in mit ihrem Namen, damit diese eine Klassengruppe erstellen können!
Hat ein Kind keine eigene Adresse, gebt bitte die eines Elternteils (mit Namen) an:

afellah@cssneuwied.de  **  bellmann@cssneuwied.de  **  bermel@cssneuwied.de  **  bloching@cssneuwied.de  **  bornstedt@cssneuwied.de ** burke@cssneuwied.de  **  cbellmann@cssneuwied.de  **  chemie.schleif@cssneuwied.de  **  creytz@cssneuwied.de custodis@cssneuwied.de  **  dahl@cssneuwied.de   **  fuxius@cssneuwied.de  **  goebel@cssneuwied.de  **  gottschau@cssneuwied.de  **  grueber@cssneuwied.de  **  hansmann@cssneuwied.de  **  happel@cssneuwied.de  **  heilmann@cssneuwied.de  **  kaap@cssneuwied.de  **  keuler@cssneuwied.de  **  kienitz@cssneuwied.de  **  kloeckner@cssneuwied.de  **  knopp@cssneuwied.de  **  kraemer@cssneuwied.de  **  kutscher@cssneuwied.de  ** lauterbach@cssneuwied.de  **  lentes@cssneuwied.de  **  lesum@cssneuwied.de  **  liebe@cssneuwied.de  ** martin@cssneuwied.de  **  matheis@cssneuwied.de  **  moellmeier@cssneuwied.de  **  mueller@cssneuwied.de  **  nagel@cssneuwied.de  **  nkern@cssneuwied.de ** oettgen@cssneuwied.de  **  rech@cssneuwied.de  **  roth@cssneuwied.de  **  schunkschule@gmail.com  ** sebode@cssneuwied.de ** sokol@cssneuwied.de  **  sturm@cssneuwied.de  **  thiebes@cssneuwied.de  **  weber@cssneuwied.de  **  wuest@cssneuwied.de  **  wuestenhaus@cssneuwied.de  ** zimmermann@cssneuwied.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Schüler | Kommentare deaktiviert für E-Mail-Adressen der Lehrerinnen und Lehrerinnen

Pinnwand mit den aktuellsten Neuigkeiten

  1. Zur Kenntnisnahme weiter unten auf der Homepage ‘Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz’ (Stand 31.03.2020)
  2. Zur Kenntnisnahme weiter unten auf der Homepage ‘Notbetreuung in den Osterferien’ (Stand 31.03.2020)
  3. Zur Kenntnisnahme weiter unten auf der Homepage: ‘Elternbrief der Bildungsministerin des Landes Rheinland-Pfalz Frau Dr.Stefanie Hubig’ (Stand 30.03.2020)
  4. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten am Dienstag, den 24.03., und Mittwoch, den 25.03., zwischen 8.00 Uhr und 12.30 Uhr nochmals die Möglichkeit, Bücher und andere wichtige Arbeitsmittel in der Schule abzuholen. Wichtig: Bitte im Sekretariat kurz telefonisch anmelden, dass Ihr zur Schule kommt, um Sachen abzuholen. (Stand: 23.03.2020)
  5. Alle Nutzerinnen und Nutzer von S-dui kontrollieren bitte immer den Chat. Er ist in der unteren Leiste auf der rechten Seite zu finden. Die Informationen der Lehrerinnen und Lehrer befinden sich meistens in diesem Chat und nicht in den Gruppen der Cloud. Vielen Dank! (20.03.2020)
  6. Zur Kenntnisnahme weiter unten auf dieser Homepage: ‘Allgemeinverfügung zu kontaktreduzierenden Maßnahmen’ von Landrat Achim Hallerbach (Kreisverwaltung Neuwied) (Stand/Gültigkeit 18.03.2020) 
  7. Die Kreisverwaltung Neuwied in Person von Landrat Achim Hallerbach informiert: Persönliche Vorsprachen werden nur nach Terminvereinbarung gemacht. Dabei sind nicht notwendige persönliche Vorsprachen zu vermeiden bzw. zu verschieben. Die Klärung der Bürgerangelegenheiten soll vorrangig telefonisch, per Email oder Post erfolgen. Es wird um Verständnis gebeten, dass diese besondere Situation auch besonderen Einsatz und besondere Maßnahmen erfordert. Diese Regeln gelten ab sofort bis auf weiteres. Nach Ostern erfolgt eine neue Bewertung der Lage. (Stand/Gültigkeit 18.03.2020)
  8. Die Mail-Adressen der Lehrerinnen und Lehrer sind ab sofort einsatzbereit.     (Stand 17.03.2020)
  9. Alle Lehrerinnen und Lehrer erhalten aktuell eine dienstliche E-Mail-Adresse, die hier in absehbarer Zeit veröffentlicht wird. Über diese E-Mail-Adresse sowie über Sdui  können Kinder und Lehrerschaft Aufgaben und Ergebnisse austauschen. Danke an Herrn Schneider-Siebert für die tatkräftige Unterstützung beim Anlegen der E-Mail-Accounts. (Stand 16.03.2020)
  10. Arbeitsergebnisse können auch mit der Post an die Schule geschickt werden. Bitte den Namen des/der betreffenden Lehrers/Lehrerin nicht vergessen. (Stand 16.03.2020)
  11. Nach Veröffentlichung der neuen Lehrer/-innen E-Mail-Adressen tragen die Eltern die Verantwortung dafür, dass die E-Mail-Adresse ihrer Kinder mit Nennung des Namens an die Klassenlehrer/-innen verschickt werden. Bei Problemen mit Sdui wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter. (Stand 16.03.2020)
  12. Die Notfallbetreuung gilt ausschließlich für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe und endet mit dem 12. Lebensjahr. Wenn Ihr Kind die Betreuung benötigt, geben Sie bitte festes Schuhwerk mit in die Schule. (Stand 16.03.2020)
  13. An der Carmen-Sylva-Schule gibt es keine Verpflegung am Mittag. Die Betreuung endet um 13.10 Uhr. (Stand 16.03.2020)
  14. Das Praktikum sowie die Werkstatttage fallen aus. Die Praktika können aber privat von Eltern organisiert und verantwortet werden. Informieren Sie aber trotzdem bitte schriftlich die Schule darüber. Der Praxistag wird für die Dauer der Schulschließung ausgesetzt. (Stand 16.03.2020)
  15. Schülerinnen und Schüler, die ihre Arbeitsmaterialien in der Schule haben, können diese am Dienstag (17.3.) und Mittwoch (18.3.) immer zwischen 8.00 Uhr – 12.00 Uhr in der Schule abholen kommen, um ihre häuslichen Aufgaben erledigen zu können. (Stand 15.3.2020)
Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Schüler | Kommentare deaktiviert für
Pinnwand mit den aktuellsten Neuigkeiten

Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz

Zur Kenntnisnahme für Eltern und Sorgeberechtigte:

https://schuleonline.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/schuleonline.bildung-rp.de/20200331_Elternbrief_PL.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz

Notbetreuung in den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

auch in den bald anstehenden Osterferien wird es Eltern geben, die zwingend auf eine Betreuung für ihre Kinder angewiesen sein werden. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern soll daher in dieser einmaligen Ausnahmesituation an allen Schulen des Landes auch in den Osterferien angeboten werden.
Dies betrifft für unsere Schule die 5 Arbeitstage (09.04.2020, 14.04.2020, 15.04.2020, 16.04.2020 und 17.04.2020) und die drei beweglichen Ferientage (06.04.2020, 07.04.2020, 08.04.2020).

Sie richtet sich wie bisher an  Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung sowie zur Unterstützung berufstätiger Alleinerziehender und anderer Sorgeberechtigter, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle).

Informationen – kurz und knapp:

  • Die Notbetreuung während der Osterferien ist ein dem Ausmaß der Corona-Krise geschuldetes singuläres Ereignis.
  • Es handelt sich um eine schulische Veranstaltung, sodass der gesetzliche Unfallversicherungsschutz gegeben ist.
  • Die Notbetreuung ist in keinem Fall mit einer „Ferienbetreuung“ zu verwechseln!
  • Grundsätzlich werden keine Kinder mit erhöhtem Risiko (Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem oder mit akutem Infekt, wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Durchfall) in der Schule betreut.

Organisation:

  • Um die Notbetreuung sicherzustellen und im Vorfeld organisieren zu können, bitte ich Sie bereits jetzt und möglichst bis zum 06.04.2020 eine Email an schleif@cssneuwied.de zu senden. Bitte geben Sie an, an welchem Tag und in welchem zeitlichen Umfang eine Notbetreuung für Ihr Kind gebraucht wird.
  • Nur im Einzelfall kann bis 12 Uhr des Vortages eine Nachmeldung für eine kurzfristig erforderliche Notbetreuung erfolgen, ebenfalls über Email an schleif@cssneuwied.de.
  • In beiden Fällen werden wir uns auf Ihre Anmeldung hin mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Grundsätzlich erreichen Sie die Schule in den Osterferien über unsere Email-Adresse (schleif@cssneuwied.de).

Sie alle tragen mit Ihrem Engagement dazu bei, dass wir diese Krise bewältigen.
Hierfür bedanke ich mich im Voraus.
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Christine Schleif

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Schüler | Kommentare deaktiviert für Notbetreuung in den Osterferien

Elternschreiben des Bildungsministeriums

Liebe Eltern,

bitte nehmen Sie Kenntnis vom Elternschreiben des Bildungsministeriums vom 27.03.2020 über folgenden Link:

https://bm.rlp.de/fileadmin/bm/Bildung/Corona/Elternschreiben_27032020.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elternschreiben des Bildungsministeriums

Allgemeinverfügung zu kontaktreduzierenden Maßnahmen

Lesen Sie bitte die Allgemeinverfügung zu kontaktreduzierenden Maßnahmen (Kreisverwaltung Landrat Achim Hallerbach)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern | Kommentare deaktiviert für Allgemeinverfügung zu kontaktreduzierenden Maßnahmen

Organisation der Notfallbetreuung (Stand 15.03.2020)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

am Montag, den 16.03.2020, bleibt die Carmen-Sylva-Schule für alle Schülerinnen und Schüler geschlossen. Die Lehrerinnen und Lehrer organisieren dann die endgültige Ausgestaltung der Notfallbetreuung. Auf jeden Fall werden Sie immer sofort über diese Homepage informiert, wenn es Veränderungen oder wichtige Neuigkeiten gibt. Verzichten Sie deswegen bitte auf persönliche Nachfragen in der Schule bezüglich eventueller Neuigkeiten.

Die Notfallbetreuung gilt ausschließlich für Kinder, deren Eltern in der Pflege, im Gesundheitswesen, den öffentlichen Versorgungseinrichtungen oder als Einsatzkräfte der Polizei sowie der Feuerwehr arbeiten und keine Möglichkeit für eine alternative Betreuung haben. Dasselbe gilt für alleinerziehende und berufstätige Mütter und Väter sowie Eltern, die sich in einer besonderen Notsituation befinden.

Die Anmeldung eines Kindes für die Notfallbetreuung erfolgt am Vortag der benötigten Betreuung über das Schulsekretariat (02631/944619-00). Hier geben Sie bitte an, in welchem zeitlichen Rahmen (z.B. 8.00 Uhr – 12.oo Uhr) oder an welchen Wochentagen (z.B. Mittwoch bis Freitag) Sie die Hilfe benötigen. Das Betreuungsangebot an der Carmen-Sylva-Schule endet um 13.10 Uhr. Ob eventuell eine zusätzliche Nachmittagsbetreuung an einer anderen Schule möglich ist, muss am Montag noch geklärt werden. Die Beförderung der Kinder, die an der Notfallbetreuung teilnehmen, muss von den Eltern selbst organisiert werden. Ob Schulbusse zur Verfügung stehen, erfahren Sie nach persönlicher, telefonischer Nachfrage bei der Kreisverwaltung Neuwied.

Kinder mit Vorerkrankungen, einem unterdrückten Immunsystem oder akuten Infekten können nicht an der Notfallbetreuung teilnehmen.

In der Hoffnung, dass diese schwierige Zeit für die Schulgemeinschaft schnell und weitestgehend sorgenfrei vorübergeht, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,

C. Schleif (Schulleiterin)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Lehrer, Schüler | Kommentare deaktiviert für Organisation der Notfallbetreuung (Stand 15.03.2020)

Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die Carmen-Sylva-Schule ist für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 vom Bildungsministerium geschlossen worden. Dies hat folgende, unmittelbare Auswirkungen:

  1. Unterricht findet in angepasster Form nur noch in Notfallgruppen statt.
  2. Alle anderen Schülerinnen und Schüler bearbeiten ihre Aufgaben zuhause.
  3. Das Praktikum der 8. Jahrgangsstufe entfällt.
  4. Der Praxistag der 9. Jahrgangsstufe entfällt.
  5. Die Skifreizeit und mehrere Klassenfahrten werden höchstwahrscheinlich storniert.

Auch für die Lehrerschaft stellt die Schulschließung eine besondere Herausforderung dar. Geplante Klassenarbeiten können nicht geschrieben werden und mit viel Aufwand organisierte Veranstaltungen müssen abgesagt werden.

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben bereits einen Elternbrief sowie Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung erhalten. Achten Sie bitte mit darauf, dass diese Aufgaben auch wirklich gewissenhaft erledigt werden, da sie benotet werden und Klassenarbeiten ersetzen können. Weitere Aufgaben können in den nächsten Tagen noch über S-dui oder per E-Mail folgen.

Die Schulschließung ist am Ende nur dann erfolgreich, wenn es gelingt, die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu verlangsamen. Achten Sie bitte auf ein angepasstes Freizeitverhalten Ihrer Kinder. Besprechen Sie bitte ebenfalls die Hygienetipps weiter unten auf dieser Homepage oder unter www.infektionsschutz.de

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
C. Schleif

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern | Kommentare deaktiviert für Informationen der Schulleitung

Schulen in Rheinland-Pfalz geschlossen

Laut Pressekonferenz der Landesregierung vom 13.03.2020 gilt u.a. für die Carmen-Sylva-Schule folgende Regelung (Stand 17 Uhr):

Die Carmen-Sylva-Schule ist für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 für den regulären Schulbetrieb geschlossen. Am Montag, den 16.03.2020 organisieren alle Lehrerinnen und Lehrer in einer Dienstbesprechung eine Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind oder keine Kinderbetreuung organisieren können. Diese Notfallbetreuung beginnt dann am darauffolgenden Tag mit einem angepassten, pädagogischen Angebot. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob die regulären Schulbusse zur Beförderung der ‘Notfallkinder’ fahren.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben keine verlängerten Ferien sondern sind verpflichtet, sich Lernstoff im häuslichen Studium anzueignen. Diesbezüglich haben sie bereits am heutigen Freitag von vielen Lehrerinnen und Lehrern Aufgaben zur Verfügung gestellt bekommen. Weitere Arbeitsaufträge können in den nächsten Tagen noch über S-dui oder E-Mail folgen, in Ausnahmen auch per Post.

(Text: Jörg Zimmermann)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Lehrer, Organisation, Schüler | Kommentare deaktiviert für Schulen in Rheinland-Pfalz geschlossen