Wichtige Elterninformationen zur Ganztagsschule

Sehr geehrte Eltern!

Der Elternbrief des Schulleiters Herrn Fischer ist im PDF-Format abgefasst
und kann durch anklicken geöffnet und auch downgeloaded werden.

Bitte hier klicken…

Beachten Sie auch den Info-Abend zur Ganztagsbeschulung am Dienstag, den 30.08.2016, um 19 Uhr, in unserer Mensa.

Veröffentlicht unter Allgemein, Organisation | Kommentare deaktiviert

Prominenz gab sich ein Stelldichein: Zwei Fußballprofis, ein Radsportstern und ein deutscher Meister im Profiboxen

Niederbieberer Sportcamp an der Carmen-Sylva-Schule schreibt auch bei der elften Auflage die Erfolgsgeschichte fort – Über 140 Jungen und Mädchen erlebten fünf Tage lang Sport pur.

Die Erfolgsgeschichte des Niederbieberer Sportcamps geht in die nächste Runde. Auch bei der elften Auflage, die in diesem Jahr vom 1.FFC Neuwied, dem TV Engers und der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber gestemmt wurde, gab es ausnahmslos zufriedene Gesichter. Rund 140 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 14 Jahren, 26 Betreuer, Trainer, Küchenhilfen, Tennislehrer, Profiboxer, Profi-Radfahrer, ein Gesangs Duo und natürlich eine ganze Menge Unterstützer im Hintergrund, sie alle waren dafür verantwortlich, dass die fünftägige Veranstaltung auf dem CSS-Schulgelände wieder eine gelungene Sache wurde. Foto >>> und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schüler, Sport | Kommentare deaktiviert

CSS-Schüler freuten sich über tolle Leistung beim Triathlon-Landesentscheid

Niederbieber/Bad Neuenahr. Mindestens einen Gegner hinter sich lassen, diese Devise hatten die beiden Sportlehrer Frank Bornstedt und Jörg Niebergall für die erste Teilnahme einer Mannschaft der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber am professionell ausgerichteten Triathlon-Landesentscheid in Bad Neuenahr ausgegeben. Das Team aus der Deichstadt kam in 2:25:23 Stunden auf Platz 15, die Realschule Plus aus Mendig landete einen Platz dahinter, das CSS-Minimalziel wurde also erreicht.

Eigentlich wollten die Jungs und Mädels bei ihrer Triathlon-Premiere einfach nur mal reinschnuppern. Sechs Wochen lang hatte sich die Sportklasse der schule (6bS) auf den Wettkampf vorbereitet. In der Deichwelle und im Freibad Oberbieber wurden mächtig viele Bahnen geschwommen, dazu kamen die Radstrecken in Neuwied und eben in Oberbieber rund um den Schwanenteich. Und dass die Jungs und Mädels läuferisch etwas drauf haben, das hatten sie schon beim Neuwieder Deichlauf mit Platz zwei bewiesen.
Foto >>> und Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schüler, Sport, Sportklasse | Kommentare deaktiviert

“Die Würfel sind gefallen!”
Unsere Entlassschüler 2016 beginnen ihr eigenes neues Spiel

Mit ihrem Motto “Die Würfel sind gefallen!” beenden 72 Entlassschüler der  Berufsreifeklassen und 57 Schüler der Realschulklassen ihr “Spiel” an unserer Schule und starten in einen neuen Lebensabschnitt.

In einer kurzweiligen Feier mit Sketchen, Spielen, musikalischen Beiträgen, Ehrungen und Ansprachen feierten die 9. und 10. Schuljahre ihren großen Tag, an dem sie mit dem Abschlusszeugnis in der Hand ins Leben entlassen wurden. Neben den ideenreichen Sketchen und Spielen, die die einzelnen Klassen vorbereitet hatten, wurde die Feier maßgeblich durch die tollen musikalischen Darbietungen der Entlassschüler bereichert, welche unter der Leitung von Frau Boll Gesangsstücke und Musicaleinlagen einstudiert hatten.
Als Highlight allerdings wurde von den Gästen zum Ende der Feier der Lehrerchor empfunden, welcher auf pfiffige Art und Weise den anwesenden Schülern in theaterreifen Rolle alles Gute für ihre Zukunft wünschten. Die Klassenstufenbesten der 9. und 10. Klassenstufe und diejenigen beiden Schüler, die sich besonders in dem sozialen Bereich für die Schule engagierten, wurden mit Urkunden der Ministerin und Geschenken bedacht.
Im Anschluss erfolgte die Zeugnisausgabe durch die jeweiligen Klassenleitungen in den Klassenräumen.

Vergrößern: Auf das Lupen-Symbol im Bild rechts unten klicken!
Die Lichtverhältnsse waren nicht immer optimal..

(Bilder: Helmut Schneider-Siebert)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Lehrer, Organisation, Schüler | Kommentare deaktiviert

Schulbuchlisten für 2016/17

Sehr geehrte Eltern, auf der ELTERN-Seite oder  -> hier <-  können Sie die neuen Schulbuchlisten einsehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Tossens an der Nordseeküste: Eine Klassenfahrt mit ganz viel Sport im Programm

Diese Klassenfahrt wird den Mädchen und Jungs der Sportklasse 6 (6bs) wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Passend zur sportlichen Ausrichtung der 23 Schülerinnen und Schüler hatten die beiden Klassenlehrer Frank Bornstedt und Jörg Niebergall eine fünftägige Tour an die Nordseeküste mit einem Rundum-Aktiv-Programm auf die Beine gestellt.

Im Mittelpunkt des „Aktivurlaubs“ standen natürlich die Fahrräder, mit denen der Tross täglich vom „Center Parc“ in Tossens zu den Zielen der Region aufbrach. Auf der Königsetappe – der 70 Kilometer langen Strecke nach Bremerhaven und zurück – zeigte die Sportklasse schließlich, dass sie ihren Namen verdient hat. Dort wurde nicht nur das ehemalige Traumschiff, die „MS Deutschland“, besichtigt, auch ein Besuch im deutschen Schifffahrtsmuseum stand auf dem Programm. Ein Erlebnis ganz besonderer Art war die Fahrt mit dem Rad zum Überseehafen und durch die Innenstadt. Aber auch die Fahrt mit der Fähre von Nordenham-Blexen über die Weser war ein echtes Highlight.

Das Schwimmen in der Nordsee reduzierte sich wegen der etwas niedrigen Temperaturen (17 Grad) auf einen kurzen Abstecher. Da half dann das nahegelegene Schwimmbad „Aqua Mundo“ aus, die Wassertemperatur war mit 26 Grad ein wenig höher wie die in der Nordsee und auch außerhalb des Beckens wurden subtropische 29 Grad gemessen. Sechs tolle Rutschen sorgten darüber hinaus für Kurzweil in den aktiven Pausen.

Keine Klassenfahrt ohne Fußball, und auch wenn der Platz nach dem vielen Regen etwas unter Wasser stand, das schreckt einen echten Kicker doch nur wenig ab. Und für alle Fans der deutschen Nationalmannschaft, beim Public-Viewing „Deutschland – Polen“ gab es mächtig viel Anschauungsunterricht, wie man es vielleicht noch ein wenig besser machen kann. Auf der Reitanlage des ehemaligen Neuwieders Ralf Zimmermann (Feldkirchen) in Stollhamm konnten die „Mutigen“ dann sogar ihre praktischen Pferdekenntnisse aufbessern.

Eigentlich schade, dass nach fünf Tagen schon alles vorbei war. „Wir kommen wieder“, so die einhellige Meinung von Schülern und Lehrern. „Auch wenn es für manche ganz schön anstrengend war.“ (Jörg Niebergall)

Veröffentlicht unter Lehrer, Schüler, Sport, Sportklasse | Kommentare deaktiviert

Sportcamp-Macher gehen in Niederbieber in die elfte Runde:
Los geht es in der ersten Ferienwoche

Sportcamp 2015330Noch sind ein paar Plätze frei. Zum elften Kinder- und Jugend-Sportcamp lädt die Carmen-Sylva-Schule Realschule plus Niederbieber, der 1. FFC Neuwied und der TV Engers in der ersten Woche der Sommerferien (18.- 22. Juli 2016) auf die Sportanlage rund um den Rasenplatz in Niederbieber ein. Neben dem Rasenplatz stehen auch dieses Mal wieder zwei Sporthallen zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Organisation, Schüler, Sport | Kommentare deaktiviert

ISA Domizil Irlich begrüßt Schüler der Carmen-Sylva-Schule

Bild Hospiz_2Sehr persönliche und private Einblicke erhielten die Schüler der Religionsgruppe der Stufe 10 der Carmen-Sylva-Schule im Seniorenzentrum der ISA Domizil Einrichtung in Irlich.

In der Unterrichtseinheit „Ein Recht auf Leben“ ist das Thema Sterbehilfe besonders interessant für die Jugendlichen, denn so richtig in Berührung damit kamen sie bisher noch nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Schüler | Kommentare deaktiviert

Schüler und Eltern informierten sich über berufliche Wege nach der Schule

2016 Bild BuS 1Mit diesem Schuljahr hat das Land Rheinland-Pfalz für weiterführende Schulen einen „Tag der Berufs- und Studienorientierung“ (BuS) eingeführt, der von den Schulen individuell durchzuführen ist. Ziel ist eine möglichst frühe Auseinandersetzung mit den beruflichen Möglichkeiten nach der Schule.

Dabei wurden die Schüler der Stufe 8 in zwei Veranstaltungen über Wege nach dem Schulabschluss informiert.

Zum einen besuchten die Schüler die Fachhochschule auf der Karthause Koblenz, um2016 Bild BuS 2 Studiermöglichkeiten aufgezeigt zu bekommen. Zum anderen präsentierten Fachleute der Bundesagentur für Arbeit (Frau Busch und Herr Schmitz), der Industrie- und Handelskammer (Herr Göttlich) und der Berufsbildenden Schule (Herr Hennig) an einem Vormittag in der Mensa der Schule das mögliche Weiterkommen. Abends wurden interessierte Eltern über die Möglichkeiten zur Berufsfindung beraten.

Nach den Veranstaltungen waren sich alle Beteiligten einig: Man kann Schülern nicht genug Mut machen, um in eine Ausbildung zu gehen und seine Fähigkeiten in praktischen Erfahrungen den Betrieben zu zeigen. Es gibt immer einen Weg – für jeden!
(Text/Bilder: Christoph Grüber)

Veröffentlicht unter Beruf & Arbeit, Exkursionen, Schüler | Kommentare deaktiviert

Zum Gedenken an Carmen Sylva:
Buchkunst der KuT 10 zu ihrem Leben
und dem Gedicht „Mein Wald“

Bücher sind zum Lesen gedacht, so das allgemeine Verständnis. Jedoch Künstler wie Su Blackwell zeigen auf eine zauberhafte Art, wie Bücher nach ihrem angedachten Sinn verwandelt werden können. Auch die Faltkunst „Orimoto“ verändert Bücher zu verblüffenden Objekten. (Fachlehrerin Nicole Kienitz)

„Ich, Nina (10aG), habe mir die Buchfaltkunst –> Orimoto ausgesucht. Es ist eine Kunst in der mit Eselsohren ein dreidimensionales Objekt gefaltet wird. Der Begriff Orimoto lehnt sich an den Begriff Origami an, da auch hier nur gefaltet und nicht geklebt wird. Das „Ori“ bedeutet „falten“ und das „Moto“ ist ein japanisches Wort für Buch.

Das Wort „Home“ steht für mich in einer sehr großen Verbindung mit Carmen Sylva. Sie ist gerne im Wald, findet dort ihre Inspiration und fühlt sich dort sehr wohl. Deshalb finde ich, dass das Wort „Home“ – also „zu Hause“ – gut passt. Denn nicht dort wo man wohnt ist zwangsläufig das zu Hause, sondern dort, wo man sich wohl fühlt.“

Veröffentlicht unter Kunst, Schüler | Kommentare deaktiviert