Klicken Sie bitte hier, um den Elternbrief
des Schulleiters zu lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

CSS-Jungs machen auch auf dem Handball-Spielfeld eine gute Figur

Niederbieber Handball-team (7)Als inoffizieller Handball-Kreismeister konnten sich die Jungs unserer Schule schon vor dem Turnierbeginn im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia im Wettkampf 4 (Jahrgang 2002 und jünger) fühlen.
Mangels Masse vertraten sie den Kreis nicht nur als einziger Vertreter, sondern waren im Turnier gegen die Gymnasien aus Ahrweiler, Betzdorf und Diez auch die einzige Realschule plus im Kampf um den Einzug in den Regionalentscheid.  Fast hätte es für die Neuwieder im letzten Spiel gegen das Are-Gymnasium Ahrweiler zu einem Sieg gereicht, doch trotz deutlicher Überlegenheit setzte es wegen mangelnder Chancenverwertung eine 2:3-Niederlage.
Für Niederbieber spielten: Julian Weitz, Max Wegner, Tom Anhäuser, Christian Dino, Noah Warmth, Hagos Myron, Jannis Ewen, Timo Telocka, Torben Kurz, und Marvin Gröger. Da alle Jungs noch dem jüngeren Jahrgang angehören, möchte man natürlich im nächsten Schuljahr noch einmal angreifen. (Jörg Niebergall)

Veröffentlicht unter Schüler, Sport | Kommentare deaktiviert

Land und Leute: Niko Alsdorf

Land und Leute Niko Alsdorf (8)Da war Niko Alsdorf sichtlich überrascht, als ihm Konrektorinerster-platz_100 Wally Giese die Siegerurkunde beim Vorlesewettbewerb in die Hand drückte. Der Zwölfjährige aus der Klasse 6d mit Klassenlehrerin Claudia Steinhardt konnte sich gegen die gesamte Konkurrenz der sechsten Klassen durchsetzen und vertritt seine Schule nun beim Kreisentscheid. Der gebürtige Neuwieder kommt gerne an seine Schule, besonders wenn Sport und Deutsch auf dem Stundenplan steht. In seiner Freizeit liest Niko gerne, ist aber auch ein leidenschaftlicher Fußballer. Er hat zwei ältere Geschwister (13 und 16 Jahre alt), ist in Neuwied geboren und wohnt in Bonefeld. (jn)

Veröffentlicht unter Schüler | Kommentare deaktiviert

Schnuppertag 2015 war ein Erfolg

Volles Haus und viele gute Gespräche – der Schnuppertag an der Carmen-Sylva-Schule Realschule plus Niederbieber bot am Samstag Eltern und Kindern eine gute Gelegenheit, die Schule mit all ihren Angeboten hautnah kennen zu lernen.

Alle 26 Klassen erlebten dabei einen (fast) normalen Unterrichtstag – allerdings mit vielen neugierigen Besuchern im Raum.  Nicht nur die Eltern der CSS-Schüler nutzten den Tag, vor allem waren es viele interessierte Viertklässler, die mit Mama und Papa auf der Suche nach der richtigen Schule fürs nächste Jahr in Niederbieber vorbeischauten. „Wir wollen unseren Schulalltag erlebbar machen, damit die Eltern auf dieser Basis eine gute Entscheidung treffen können“, betonte Schulleiter Marc Fischer, der den Vormittag über in der Mensa für Gespräche bereitstand.

Neben dem eigentlichen Unterricht gab es auch einen guten Einblick in die zahlreichen Projekte und Aktionen der Schule: Die Schülerstreitschlichter waren in Aktion zu erleben, und es gab zwei Unterrichtsstunden im CSS-eigenen Schulfach „Sozialkompetenztraining“ zu sehen, das die Carmen-Sylva-Schule in den Klassenstufen 6 und 7 als einzige Schule im Kreis Neuwied als festes Pflichtfach im Curriculum verankert hat. Die Sportklassen sorgten für Action in der Sporthalle und auch der  Ipad-Klassensatz war im Matheunterricht in Aktion zu erleben. Die Schulsozialarbeiter stellten sich vor, in der Schülerbücherei beriet Spezialistin Stefanie Martin rund um die schuleigene Legasthenieförderung und das Marburger Konzentrationstraining, und die Schülervertretung präsentierte eine öffentliche Sitzung der Klassensprecher und Verbindungslehrer.

In der Mensa gab es nicht nur eine Cafeteria, sondern auch viel Information: Hier war der Schulelternbeirat  ansprechbar, der Förderverein stellte sich vor, das Schwerpunktkonzept fand Raum und Beratungszeit, und auch viele Lehrer fanden den Weg hierher, um die Pause für Gespräche mit Eltern und Kindern in entspannter Atmosphäre zu nutzen.
(J. Niebergall)

Veröffentlicht unter Allgemein, Eltern, Schüler, Sport | Kommentare deaktiviert

Ab 18. Februar (Mittwoch) sind Anmeldungen für die künftigen Fünfklässer zu diesen Zeiten möglich:

Mo – Do 8.30 – 15.30 Uhr und Fr 8.30 – 12 Uhr

zusätzliche Anmeldungstermine
19.02. (Do) · 18 – 20 Uhr
und
26.02. (Do) · 18 – 20 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein, Organisation | Kommentare deaktiviert

Beim Lesewettbewerb gab es nur Gewinner

Niederbieber lesewett016Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen gibt es eigentlich keine Verlierer.
Alle acht Teilnehmer hatten bereits in ihren Klassen die Plätze eins und zwei belegt und so gingen sie dann auch in die schulinterne Endrunde.

Niko Alsdorf (6d) war schließlich der beste Leser und gewann vor seinem Klassenkameraden Finn Wiebe. Dritter wurde Lucas Ulbrich aus der der Klasse 6b. Auf den Rängen vier bis acht platzierten sich Emilie Kleine, Eduard Knaub (beide 6a), Sabrina Berigueter-Rinke (6b) sowie Karina Kneisler und Liva-Nur Sarituc aus der Klasse 6c. Organisiert wurde der Wettbewerb von Deutsch-Fachleiterin Edel Roth (5. Von rechts) mit ihren Kolleginnen Laura Grünewald-Buschmann, Stephanie Martin (rechts) und Nicole Kienitz.
Die Preise an die acht Gewinner überreichte Konrektorin Wally Giese (2. Von links). Niko Alsdorf hat sich damit für den Kreisentscheid qualifiziert. (Jörg Niebergall)

Veröffentlicht unter Schüler | Kommentare deaktiviert

Erfolgreicher Schulskiprojekttag mit Nordic Parcours – auch mit unseren Schülern

Erfolgreicher Schulskiprojekttag mit Nordic Parcours – 50 Teilnehmer aus 5 Schulen aus dem ganzen Rheinland am Erbeskopf (=> Bildgalerie am Ende des Artikels)

Das DSV-Schulsportkonzept fördert gezielt Kooperationen zwischen Schulen und Skivereinen. Das Augenmerk liegt dabei auf einer vielseitigen körperlich-sportlichen Ausbildung der Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren bis hin zur Teilnahme von Schulmannschaften am Wettbewerb Skilanglauf Jugend trainiert für Olympia . „Bewegte Köpfe denken schneller und sind auch geistig leistungsfähiger“ Die Bewegung in der Natur mit nordischen Sportarten kann ganzjährig an vielen Orten erfolgen. Daher hatte das bundesweite DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum vom Skiverband Rheinland e.V. interessierte Schulen mit ihren Schülern und Lehrern zur Teilnahme eingeladen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schüler, Sport | Kommentare deaktiviert

Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag

War das der Anfang einer neuen Tradition? Die nahezu gesamte Schulgemeinschaft feierte am letzten Schultag vor den Ferien einen ökumenischen Weihnachts-Wortgottesdienst. Rund 540 Schüler und fast 60 Lehrer sorgten für eine proppevolle Pfarrkirche St. Bonifatius. Die Bildergallerie am Ende des Artikels.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lehrer, Schüler | Kommentare deaktiviert

Bayer Leverkusen gegen Hannover 96

fussball_klDie Sportlehrer Frank Bornstedt und Jörg Niebergall laden zum Fußballspiel Bayer Leverkusen gegen Hannover 96 in der Bay-Arena am 16./18. April 2015 ein.
Die Anmeldung, noch vor Weihnachten, zu der Fahrt (€ 5 Schüler) finden die Interessenten hier.
–> Anmeldungsformular zum Spiel Leverkusen-Hannover

Veröffentlicht unter Lehrer, Sport | Kommentare deaktiviert

Es weihnachtet sehr…

2014 W-Baum

auch bei uns !!

Dieses hübsche Bäumchen schmückt seit zwei Wochen unsere Aula und verbreitet schon jetzt einen Hauch von Weihnachten.

Jetzt ist es ja dann endlich soweit:
Am Freitag, nach der 4. Stunde (11:25 Uhr), beginnen die heiß ersehnten Ferien…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert