An der Carmen-Sylva-Schule helfen iPads beim Lernen

iPads gehören an der Carmen-Sylva-Realschule Plus in Niederbieber ab sofort zum Schulalltag. Im Rahmen eines Studientages machten sich alle Lehrkräfte fit im Umgang mit der modernen Technologie und entwarfen konkrete Einsatzszenarien für den Unterricht.

Axel Karger vom Pädagogischen Landesinstitut, Helmut Schneider-Siebert und Karsten Rodigast vom Kreismedienzentrum Neuwied und das „Medienkompetenz-macht-Schule“-Team der CSS hatten den Tag gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.

Insgesamt 49 moderne iPads  stehen der Schule für den täglichen Gebrauch zur Verfügung. Über WLan, Apple-TV und Beamer sind die Geräte vernetzt.
Unsere ist seit 2015 im Programm „Medienkompetenz macht Schule“ dabei und hat sich den Einsatz moderner Medien zur Vermittlung von Unterrichtsinhalten zur Aufgabe gemacht. Künftig sollen die iPads zur Internetrecherche, für Präsentationszwecke aber auch über spezielle Apps aus den Fachbereichen zur Wissensvermittlung und zum Üben genutzt werden. (Andrea Niebergall)

Über Helmut Schneider-Siebert

Webmaster der CSS seit 16.3.1998 und des Kreismedienzentrums Neuwied und dessen Leiter ab Nov. 2016 · Klassenlehrer der jetzigen 9Rb (2015-2017) · 10Rb (2011-2015) · 9Hb (2008-2011) · 9Hc (2003-04) · 10b (1998-99) · 10Ra (1995-96) · 9b (1994-95) · 9e (1992) · Fachlehrer für Französisch & Geschichte (Sek I und II), EDV (Datenbank-Programmierer vor Schuldienst), Sozialkunde, Erdkunde, Deutsch. In der CSS seit dem 1.2.1992. Motto: "Hinterm Pflug ist geackert!" H I N W E I S : Ich stelle lediglich die Artikel auf die HP. Der NAME des AUTORS steht am Ende des jeweiligen Artikels, wenn nicht, ist es mein bescheidener Beitrag.
Dieser Beitrag wurde unter Lehrer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.