Bündnis gegen Vandalismus macht die kleinen Radler glücklich: Zwei MTB für den Förderverein überreicht

Da machten die Jungen und Mädchen unserer Schule auch gleich einen kleinen Abstecher zu ihren „Sponsoren“.

Willi Marmé, Ex-Vorsitzender des „Bündnisses gegen Vandalismus, und sein ehemaliger Stellvertreter, der zweite Vorsitzende Dieter Heßler, freuten sich natürlich über den Besuch der Schüler und Schülerinnen.

Auf Anfrage des Fördervereins der CSS-Schule, hatten Marmé und Heßler die Fahrrad-AG mit zwei nagelneuen MTB-Rädern im Wert von 720 Euro ausgestattet. Da sich das Bündnis gegen Vandalismus vor ein paar Monaten aufgelöst hatte, waren noch ein paar Euro in der Vereinskasse übrig geblieben. Die wurden jetzt, wie es der Zweck des Vereins vorschrieb, an Institutionen in Niederbieber verteilt.

In der Schule wird nicht nur für die Ganztagsschüler ein Mountain-Bike-Projekt angeboten, besonders die praktische Verkehrserziehung in den Klassen fünf und sechs wird groß geschrieben.

Über Helmut Schneider-Siebert

Webmaster der CSS seit 16.3.1998 und des Kreismedienzentrums Neuwied und dessen Leiter ab Nov. 2016 · Klassenlehrer der jetzigen 9Rb (2015-2017) · 10Rb (2011-2015) · 9Hb (2008-2011) · 9Hc (2003-04) · 10b (1998-99) · 10Ra (1995-96) · 9b (1994-95) · 9e (1992) · Fachlehrer für Französisch & Geschichte (Sek I und II), EDV (Datenbank-Programmierer vor Schuldienst), Sozialkunde, Erdkunde, Deutsch. In der CSS seit dem 1.2.1992. Motto: "Hinterm Pflug ist geackert!" H I N W E I S : Ich stelle lediglich die Artikel auf die HP. Der NAME des AUTORS steht am Ende des jeweiligen Artikels, wenn nicht, ist es mein bescheidener Beitrag.
Dieser Beitrag wurde unter Exkursionen, Förderverein, Schüler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.