Neue Schulart in Rheinland-Pfalz

Mit der Realschule plus ist zum Schuljahr 2009/10 eine neue Schulart entstanden, welche die bisherigen Haupt- und Realschulen, Regionalen Schulen und Dualen Oberschulen in die Realschule plus überführt.

Die Realschule plus wird in kooperativer oder integrativer Form angeboten. Beide Varianten führen zum Abschluss der Berufsreife und zum qualifizierten Sekundarabschluss I.

Die ehemalige Regionale Schule Carmen-Sylva wurde somit zum Schuljahr 2009/10 in eine Kooperative Realschule plus umgewandelt.

Nach einer gemeinsamen Orientierungsstufe in den Klassenstufen 5 und 6 werden die Bildungsgänge der Berufsreife und der Realschule gebildet.
Zwischen beiden Bildungsgängen besteht die Möglichkeit eines Wechsels entsprechend den Schülerleistungen.

➪ Infos über Realschule plus auf der Homepage des Ministeriums für Bildung