Es beinhaltet für Schülerinnen und Schüler

  • Tages- und Wochenpraktika
  • den Praxistag für Berufsreifeklassen
  • Betrieb einer Lernwerkstatt
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt
  • Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie- u. Dienstleistungunternehmen
  • regelmäßige Besuche der Angebote von IHK und HWK
  • Eignungstests und Bewerbungstraining