Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Auf dieser Seite beantworten wir häufig gestellte Fragen zur neuen Schulform Realschule plus in kooperativer Form .

Gemeinsame Orientierungsstufe
[bg_faq_start]

Wie viele Schülerinnen und Schüler werden in einer Klasse unterrichtet?

Während der Orientierungsstufe (Klasse 5 und 6) besteht eine Klasse aus maximal 25 Schülerinnen und Schülern. Zum Vergleich: An Realschulen, Integrierten Gesamtschulen (IGS) und Gymnasien können bis zu 30 Schülerinnen und Schüler pro Klasse unterrichtet werden.

Wie können die Kinder individuell gefördert werden?

Zusätzlich zu den kleinen Klassen profitiert die Realschule plus von einer im Vergleich zur Realschule höheren Zuweisung an Lehrerstunden pro Klasse. Dadurch sind zusätzliche Förderangebote wie Fördergruppen, Team-Teaching, Methodentraining und die Einübung von eigenverantwortlichen Arbeiten möglich.

Wird erreicht man ein angemessenes Leistungsniveau ?

Für die künftige Realschule plus gelten die Lehrpläne und damit auch die Leistungsanforderungen der Realschulen. Angebote zur Förderung gibt es für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler.  Leistungsstarke Schülerinnen und Schüler werden durch schulinterne Angebote besonders gefördert.

[bg_faq_end]