Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die Carmen-Sylva-Schule ist für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis 17.04.2020 vom Bildungsministerium geschlossen worden. Dies hat folgende, unmittelbare Auswirkungen:

  1. Unterricht findet in angepasster Form nur noch in Notfallgruppen statt.
  2. Alle anderen Schülerinnen und Schüler bearbeiten ihre Aufgaben zuhause.
  3. Das Praktikum der 8. Jahrgangsstufe entfällt.
  4. Der Praxistag der 9. Jahrgangsstufe entfällt.
  5. Die Skifreizeit und mehrere Klassenfahrten werden höchstwahrscheinlich storniert.

Auch für die Lehrerschaft stellt die Schulschließung eine besondere Herausforderung dar. Geplante Klassenarbeiten können nicht geschrieben werden und mit viel Aufwand organisierte Veranstaltungen müssen abgesagt werden.

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben bereits einen Elternbrief sowie Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung erhalten. Achten Sie bitte mit darauf, dass diese Aufgaben auch wirklich gewissenhaft erledigt werden, da sie benotet werden und Klassenarbeiten ersetzen können. Weitere Aufgaben können in den nächsten Tagen noch über S-dui oder per E-Mail folgen.

Die Schulschließung ist am Ende nur dann erfolgreich, wenn es gelingt, die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu verlangsamen. Achten Sie bitte auf ein angepasstes Freizeitverhalten Ihrer Kinder. Besprechen Sie bitte ebenfalls die Hygienetipps weiter unten auf dieser Homepage oder unter www.infektionsschutz.de

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
C. Schleif

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Eltern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.